autosuche

Fahrbericht: Nissan Juke DIG-T 117 DCT mit N-Connecta Ausstattung

"Bewährtes bewahrt"   Nissan ist sich beim Design der neuen Generation seines Crossover-Modells Juke treu geblieben. Der neue Juke zeigt sich aber deutlich moderner und trägt nun auch den Marken-typischen Kühlergrill. Und noch etwas hat sich geändert: der Juke wird nur mit einer Motorisierung angeboten. Mit der neuen Generation hofft Nissan an den Erfolg seines Vorgängers anknüpfen zu können. Die erste Juke-Generation kam 2010 auf den Markt, und hatte zu dem Zeitpunkt, im Segment kleiner Kompakt-SUVs keine Konkurrenz.    Beim neuen Modell hat man sich optisch am Vorgänger orientiert, jedoch die Linienführung deutlich harmonischer und moderner ausgeführt.So wirkt die Frontpartie…

Fahrbericht: Honda HR-V 1,5 VTEC Turbo 'Sport' mit 6-Gang-Schaltung

"Maximaler Kraftzuwachs"   Nach dem Wegfall des Dieselmotors, wurde der Honda HR-V zunächst nur mit dem 130 PS / 96 kW starken Benziner angeboten. Nun hat Honda die Motorenpalette um eine turbogeladene Version ergänzt. Der neue 1,5 Liter-4-Zylinder-VTEC Turbo bringt es auf 134 kW / 182 PS und wird nur in der "Sport" Ausstattungsvariante angeboten. Serienmäßig ist das neue Top-Triebwerk mit einem 6-Gang-Getriebe kombiniert, kann aber optional auch mit  automatisierten CVT-Getriebe geordert werden.    Mit so viel Leistung unter der Haube, verspricht der Honda HR-V 1,5 VTEC Turbo Sport mehr Dynamik und Fahrspaß. Ob dem so ist, haben wir getestet.  …

Fahrbericht: Honda Jazz e:HEV 1,5 i-MMD Hybrid e-CVT 'Executive'

"Mehr drin als man glaubt"   Honda setzt beim neuen Jazz ausschließlich auf Hybridantrieb. Das macht auf der ersten Blick Sinn, denn der 1,5-Liter große Vierzylinder schafft es in Kombination mit der Hybridtechnik auf eine Systemleistung von 80 kW (109 PS) und stattlichen 253 Nm Drehmoment, und verspricht ausreichend flotte Fahrleistungen bei günstigen Verbrauchswerten. Damit könnte die Hybridtechnologie die Sparsamkeit eines Diesels und die Spritzigkeit eines turbogeladene Benziner kombinieren, und sie als zusätzliche Motorisierungen überflüssig machen.   Ob die Rechnung aufgeht, haben wir getestet und sind dazu den neuen Jazz mit dem Kürzel "e: HEV" gefahren.   Die vierte Generation…

Fahrbericht: Peugeot 2008 GT 155 PurTech EAT8 mit 155 PS

"Große Klasse"   Auch wenn sich der neue Peugeot 2008 mit dem 208 die aktuelle CMP Plattform teilt (auf der auch der Opel Corsa und der DS 3 Crossback basieren), bietet das SUV Modell deutlich mehr Platz. Der Radstands von 2,60 Metern misst sechs Zentimeter mehr als beim 208,  bei 25 Zentimetern mehr Gesamtlänge. Im Vergleich zu seinem Vorgänger legte der 2008 sogar um 16 Zentimeter zu. Das bedeutet nicht nur mehr Bein- und Kopffreiheit für die Passagiere im Fond, sondern auch ein größeres Kofferraumvolumen von 434 Litern.    Was der neue Peugeot 2008 neben seinem Raumangebots noch alles zu…

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de