autosuche

Motorrad: BMW X2City E-Scooter ermöglicht emissionsfreies Fahren ab 14 Jahre

"Führerscheinfrei Cruisen"   BMW Motorrad bietet mit dem X2City E-Scooter ein Elektrokleinstfahrzeug an, das emissionsfreies Cruisen auf öffentlichen Straßen durch die City und auch auf Fahrradwegen ermöglicht. Für den X2City liegt eine entsprechende Sondergenehmigung vor, die bis zum endgültigen Inkrafttreten der neuen im Mai 2019 vom Bundesrat beschlossenen Verordnung, ihre Gültigkeit behält. Nach in Kraft treten der neuen Verordnung sinkt das Mindestalter von bislang 15 auf 14 Jahre, und eine Führerscheinpflicht entfällt.    Angetrieben wird der X2City weiterhin über eine praktische Fußpedal-Funktion. Nach initialem Anschieben (mind. 6 km/h) wird mit jedem Pedaltritt ein Stück mehr beschleunigt, bis die gewünschte Geschwindigkeit…

Motorrad: Vespa Sei Giorni II Edition mit Facelift und neuem 300er hpe-Motor

"Unverwechselbare Details"   Mit der Vespa Sei Giorni II Edition kommt 2019p das Nachfolgemodell der Vespa Sei Giorni. Zur Ausstattung zählens untaer anderem dezente, feine Design-Updates, modernste Technik und der neue hpe-Motor.   Die Vespa Sei Giorni II Edition ist eine Hommage an die gleichnamige Vespa "Sei Giorni“, die speziell für das Sechstagerennen „Sei Giorni Internazionale di Varese" im Jahr 1951 gebaut wurde. Für viele etwas unerwartet, gewann die Vespa Sei Giorni in Varese insgesamt neun Goldmedaillen und wurde so zum unbestrittenen Star dieses legendären Rennens.   Die in Grau lackiert Sei Giorni II Edition besitzt die "Startnummer 6“ am…

Motorrad: Klappbarer BMW E-Scooter von Micro mit bis zu 12 Kilometer Reichweite

"BMW rollt mit dem Trend"   E-Scooter liegen voll im Trend, weshalb auch BMW Lifestyle ab September 2019 das Mobility Angebot der kompakten City Scooter in Kooperation mit Micro um einen Elektro-Roller mit platzsparendem Design erweitert. Der neun Kilogramm leichte E-Scooter kann einfach zusammengefaltet werden und soll eine Reichweite von bis zu zwölf Kilometern und eine Geschwindigkeit von bis zu 20 km/h ermöglichen. Zwei separate Bremssysteme sowie eingefasste Vorder- und Rückleuchten sorgen für die nötige Sicherheit auf der Straße. Der 150 Watt-Motor und der Li-Ionen Akku verschwinden nahezu unsichtbar in Trittbrett und Hinterrad. Innerhalb von zwei Stunden lässt sich der…

Motorrad: Nostalgisches John Cooper E Disc Rad mit Hinterradnabenmotor

"Cooper auf zwei Rädern"    Der Name John Cooper steht eigentlich für den legendären Mini und etliche Rennwagen der 1950er und 1960er Jahre. Inzwischen steht der Name auch für E-Bikes, die ein direktes Handling mit Komfort, innovativer Technik und angenehmen Fahreigenschaften verbinden. So ist das Cooper E Disc Rad ist ein direkter Nachfahre des von John Cooper entwickelten Mini Cooper.    In Kooperation mit Technibike aus dem rheinland-pfälzischen Daun, bringt John Michael Cooper, Gründer der Cooper Bike Company in London, das nach britischem Understatement reduziert ausgestattete Rad Copper E und Cooper E Disc auf den Markt. Das nostalgisch anmutende Pendler-…
United Kingdom gambling site click here