autosuche

News: Wiesmann kehrt 2019 mit zwei neuen Modellen auf den Markt zurück

"Eine Geschichte geht weiter"   Sportwagenhersteller Wiesmann kündigt ein Comeback für 2019 an. Nach der Insolvenz des Unternehmens 2014, planen die beiden neuen Wiesmann-Eigner Roheen Berry und David Bagley einen Neuanfang der Marke mit dem Gecko im August 2018 auf dem Salon Privé im englischen Blenheim. 2019 sollen zwei neue Modelle, ein MF5 Coupé und ein MF4 Roadster, auf den Markt kommen. Geplant ist wieder eine Zusammenarbeit mit der BMW M GmbH, von wo die V8-Motoren der Wiesmann Sportwagen stammen. Aktuell dürfte dafür nur ein Triebwerk in Frage kommen, nämlich der 4,4-Liter V8-Biturbo mit 600 PS und 750 Newtonmeter, aus…

News: BMW M5 Competition mit gesteigerter Motorleistung und Performance

"Eigenständige Modelle"   Reicht das "M" am Heck nicht mehr aus, legt BMW bei seinen stärksten Modellen mit der "Competition" nach. So auch beim M5 Modell mits Allradsystem M xDrive. Eine gegenüber dem neuen BMW M5 um 19 kW/25 PS auf 460 kW/625 PS gesteigerte Motorleistung, ein nochmals direkteres Ansprechverhalten und eine spezifische Fahrwerksabstimmung sollen bei der Hochleistungs-Limousine M5 Competition für noch mehr Performance und eine besonders exklusive Ausstrahlung sorgen. Die Markteinführung des neuen M5 Competition geht mit der Etablierung einer neuen Produktkategorie einher. Die BMW M GmbH bietet die leistungsstärksten Varianten ihrer High-Performance-Automobile zukünftig als eigenständige Modelle an.  …

News: Opel für Insignia Modelle neuen 200 PS 1.6 Direct Injection Turbo-Benziner an

"Sportlicher Vierzylinder"   Opel erweitert das Angebot an Benzinmotoren für sein Flaggschiff Insignia um einen neuen 1.6 Direct Injection Turbo mit 147 kW/200 PS und Benzinpartikelfilter. Der neue Vierzylinder ruft im Grand Sport, Sports Tourer und Country Tourer eine Höchstleistung von 147 kW/200 PS bei 5.500 U/min ab und entwickelt ein maximales Drehmoment von 280 Newtonmeter zwischen 1.650 und 4.500 U/min. Das wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Sechsstufen-Automatik kombinierbare Triebwerk beschleunigt den Insignia auf bis zu 235 km/h Spitze und beschleunigt den Insignia (je nach Variante) von null auf Tempo 100 in 8,4 bis 7,7 Sekunden.   Automatik-Modelle mit dem neuen…

News: BMW M2 Competition mit 410 PS starkem Turbo Reihen-Sechszylinder aus M3/M4

"Herausragende Effizienz"   BMW setzt auch beim neuen M2 Competition die Tradition sportlicher Turbo-Motoren fort. Herzstück des Kompaktsportlers ist ein neuer Motor, der auf dem Aggregat des BMW M3 und BMW M4 basiert. Der doppelt aufgeladene Sechszylinder-Reihenmotor mit M TwinPower Turbo Technologie leistet 410 PS, die zwischen 5.250 U/min und 7.000 U/min anliegen. Zwischen 2.350 U/min und 5.200 U/min steht das maximale Drehmoment von 550 Newtonmetern zur Verfügung.    Das Hochdrehzahl-Triebwerk verbindet Drehwilligkeit, lineare Leistungsentfaltung sowie ein hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich. Eine zweiflutige Abgasanlage mit Abgasklappensteuerung sorgt für einen unverwechselbaren, M typischen Sound, Darüber hinaus verfügt der BMW…
United Kingdom gambling site click here