autosuche

News: Erster Ausblick auf neuen Hyundai i30 mit überarbeitetem Design

"Sportlicher im Auftritt"

 
Noch vor der Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon Anfang März 2020 gibt Hyundai einen kleinen Ausblick auf das überarbeitete Design des neuen i30. Die ersten Bilder zeigen die sportliche N Line-Variante des Kompaktklasse-Modells. Der i30 erhält eine Reihe von Design-Aufwertungen, darunter eine moderne Interpretation des Frontdesigns, mit neu gestalteter Frontschürze und modifiziertem Kühlergrill mit neuer Wabenstruktur sowie LED-Scheinwerfern und integrierte V-förmige Tagfahrleuchten, die für ein sportlicheres Aussehen sorgen sollen. Zu den weiteren Änderungen gehören eine neu entworfene Heckschürze, Rückleuchten, sowie 16-, 17- und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum finden sich ebenfalls einige Neuerungen. Neben einem neuen digitalen Kombiinstrument hält unter anderem ein größeres 10,25-Zoll-Display Einzug.
 
Mit dem neuen i30 wird Hyundai zeitgleich auch die N Line für den Kombi auf den Markt bringen, womit die sportliche Ausstattung künftig für alle i30-Karosserietypen zur Verfügung steht. Weitere Details folgen in den nächsten Wochen.
 
Weitere Informationen zum Hyundai Fahrzeugprogramm unter www.hyundai.de
 
red/hyundai/02/2020
 

Mit autoersatzteile.de kann jeder sein Auto selbst reparieren

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de

© motormobil 2021 · E-Mail für Anfragen redaktion@motormobil.de